Bowling in Wien – Finde die besten Bowlingbahnen der Stadt!

Bowling spielen ist Spaß für Jedermann. Egal ob beim ersten Date, mit der Familie, bei einem Firmenausflug oder wie wir im Zuge eines Männerabends. Bowling spielen ist eine ideale Freizeitaktivität. Was unserer Meinung nach das Wichtigste beim Bowling ist? Die Bahn! Deshalb haben wir uns auf die Suche nach den besten Bowlingbahnen gemacht und zeigen dir wo sich Bowling in Wien lohnt.

Wenn man es so oft spielt wie wir es in den letzten 15 Jahren gemacht haben, dann entwickelt man auch seine Vorlieben für diverse Bowlingbahnen. Und wenn man glaubt, ein paar Kugeln, Pins und eine Bahn können nicht den Spaß verderben, dann irrt man sich. Wir sind bei weitem keine Profispieler, lieben es aber uns zu duellieren und wollen daher auch dementsprechend gut gewartete Bowlingbahnen vorfinden. Es geht um weit mehr und wir haben für dich die besten Bowlinghallen getestet.

 

 

Bowling in Wien – Darauf kommt es an!

 

  • Wichtig ist die regelmäßige Wartung der Bahnen. Wir hassen nichts mehr bei einer Runde Bowling, wenn die Maschine fehleranfällig ist. Ein Spieler erhält zum Beispiel statt seiner 10 Pins nur 9. Dieser Fehler passiert relativ oft und ist insofern für alle ärgerlich, als dass der Spieler einerseits im Vorteil wirkt, andererseits die Wurftechnik eine andere sein muss, da ja die Pins nun andere Fallzyklen haben. Meist kann man diesen Fehler durch ein Neusetzen der Pins umgehen, oft muss aber auch das Personal gerufen werden. Das kostet Zeit und Nerven und trübt den Spaß am Bowling.

 

  • Je nach Spielfluss und Anzahl der Spieler verbringt man teilweise mehrere Stunden an einer Bowlingbahn. Dementsprechend komfortabel soll der Aufenthalt sein. Bequeme Sitze und ein freundliches und kompetentes Personal kann einen Bowlingabend perfekt abrunden.

 

  • Der Preis des Bowlings: Je nachdem, was man sich unter dem idealen Bowlingvergnügen vorstellt, können die Preise doch sehr unterschiedlich sein. Doch ist es den Preis immer wert? Niedrige Preise können verlockend sein. Muss das Spiel jedoch wegen technischer Probleme unterbrochen werden, stimmt das Preis/Leistungsverhältnis dennoch nicht.

 

Lange Rede, kurzer Sinn: Die folgenden Bowlingbahnen in Wien können wir empfehlen. Du findest hier eine Auflistung aller Bowlingbahnen, die wir besucht haben. So kannst du sicher sein, dass du dein nächstes Bowlingspiel in einer Bowlinghalle verbringst, in der es sich lohnt die Pins von der Bahn zu schleudern.

 

Ocean Park – Millenium City

Zugegeben, in unserer besonders aktiven Bowlingzeit waren wir rund einmal pro Woche in der Millenium City um Bowling zu spielen. Anfang der 2000er gab es bis 17 Uhr den Preis von 1,- pro Spiel, was uns dazu bewegt hat möglichst oft zu spielen.

Dieses Angebot gibt es heute unter der Leitung des Ocean Parks nur noch bis 13 Uhr. Ideal für Familien und Kinder! Abends spielt man hier um 4,60 pro Spiel, je nach Spielanzahl kommt hier einiges zusammen. 2,30 für die Leihschuhe und die Mindestkonsumation von einem Getränk ist da noch nicht inkludiert.

Der Komfort ist mit Abstand der Beste. Angenehm gepolsterte Loungeecken regen zum Verweilen an. Die Lichtstimmung ist angenehm und das Servicepersonal auf Zack. Leider benötigt man das Personal aber an einer anderen Stelle viel zu oft.

Die Pinsetter sind erschreckend fehleranfällig. Ich kann mich schon lange an keinen Spieltag erinnern, an dem es nicht zu Pinstaus, fehlerhafter Pinausgabe oder Fehlern beim Zählen gab. Das ist für uns, die ernsthaft an die Sache gehen, wirklich ärgerlich. Für das Standardpublikum im Ocean Park wohl aber zu vernachlässigen.

Der Funfaktor ist groß. Das Discobowling, mit dem wir so gar nichts anfangen können, wird hier besonders hervorgehoben und die gespielte Musik vermittelt eher die Stimmung eines Partyabends. Empfehlen können wir den Ocean Park somit für alle, die einfach nur Spaß haben wollen und nicht all zu ernst beim Bowling zur Sache gehen. Dennoch eine gute Option für Bowling in Wien!

Web: Ocean Park Bowling

 

 

Web: Ocean Park Bowling

Adresse: Handelskai 94-96, 1200 Wien (Millenium Tower)

 

 

Kugeltanz (ehemals Phoenix Bowling Park Prater)

 

Bowling im Prater im Kugeltanz – Gute Bowlinghalle für den nächsten Strike?

 

Aufgewachsen im zweiten Bezirk, sind Thomas und ich natürlich Praterkinder und haben uns dementsprechend oft in der Brunswick Bowling Halle bei der Hauptallee aufgehalten, wenn wir nicht unsere eigene Praterolympiade machen. Nach der Umbenennung in „Strike!“ hieß die Halle kurze Zeit „Phoenix Bowling Park“ (ebenso wie die ehemalige Brunswick Halle in Hernals). Nun wird zum „Kugeltanz“ gebeten.

Die an der Hauptallee gelegene Bowlinghalle Kugeltanz präsentiert sich in einer frischen Optik und hat zu den Bowlingbahnen das Restaurant „Die Allee“ unter ein Dach gebracht. Somit gibt es weiterhin gute Bahnen (32 an der Zahl) und zusätzlich diverse Speisen die während des Bowlings bestellt werden können. Im Sommer wird auch noch ein rießiger BBQ Grill in Betrieb genommen. Hier wird kurzerhand eine alte Dampflok zweckentfremdet.

Was uns am meisten Freude gemacht hat? Die neuen Sitzgelegenheiten an den Bowlingbahnen. Die alten, unbeweglichen und ungemütlichen Sitzschalen des Vorgängers wurden entfernt und durch gemütliche Sitzbänke ausgetauscht. Definitiv ein Plus!

Die Bahnen sind in der Regel gut gewartet. Natürlich kommt es wie auf jeder Bowlingbahn auch hier immer wieder zu Problemen, aber ein flüssiges Spiel ist fast immer gewährleistet. Das Servicepersonal ist bemüht, allerdings bei stärkerem Betrieb auch schnell überlastet und man wartet dementsprechend lange auf eine Abkühlung.

Web: Kugeltanz Bowling

Adresse: Hauptallee 124, 1020 Wien

 

Plus Bowling Center

Eines vorweg: Hier bowlen wir nur selten, weil das Plus Bowling Center für uns weit ab vom Schuss liegt. Gleich bei der Jörgerstraße im 17. Bezirk befindet das Bowlingcenter, welches auch regelmäßig Turnierspieler und Vereine beherbergt. Das merkt man auch am Zustand der ganzen Halle. Die Bahnen sind perfekt gewartet. Probleme oder Fehler gibt es so gut wie keine und auch sonst ist das Bowlingcenter rein auf den Sport ausgerichtet.

 

Unterrichtsstunden werden genauso angeboten wie das nötige Zubehör für den Profispieler. Der Spielspaß ist dementsprechend groß, der Andrang aber „leider“ auch. Ohne Reservierung ist es vor allem abends nicht möglich zu spielen.

Preislich schneidet das Plus Bowling Center auch am besten ab: Abends kann man unter der Woche um nur 2,- pro Spiel bowlen, die Leihschuhe kosten auch nur 2,-. Bei einem Stundenpreis von 23,50 für bis zu 8 Spieler steigt man auch besser aus. Wie anfangs erwähnt: Wen die Lage nicht stört, ist hier definitiv am besten aufgehoben! Auf jeden Fall eine Empfehlung um Bowling in Wien zu zelebrieren.

Web: Plus Bowling Center

Adresse: Beheimgasse 5-7, 1170 Wien

Wir werden weiterhin unserem Hobby nachgehen und weitere Bahnen testen. Wo in Wien spielst du gerne Bowling?

Philipp
Über Philipp 20 Artikel
Stillstand ist für mich etwas ganz Schlimmes. Ich liebe es neue Dinge zu probieren, die Welt zu bereisen und Ideen zu entwickeln. Seit fast 10 Jahren bin ich selbstständig in mehreren Bereichen und da braucht man auch immer wieder Neues, um sich weiterzuentwickeln. Unsere Männerabende sind genau das: Immer wieder neue Ideen, Aktivitäten ausprobieren, auf die man selbst nicht kommen würde und das noch mit den besten Freunden. Ich freue mich auf euer Feedback!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Willkommen auf Männerabend.at

 

Wir freuen uns, dass du auf unserer Seite fündig geworden bist!

 

Belohne uns doch mit einem Like! Danke!